VOLKACH/SCHWARZACH

Spendenschecks von der Sparkasse

Der Siedlerverein Schwarzach, der Verein Vinotonale Volkach und die Veranstaltung „Volkacher Winterzauber 2018“erhalten insgesamt 2500 Euro an Spenden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Spendenschecks von der Sparkasse
Der Siedlerverein Schwarzach, der Verein Vinotonale Volkach und die Veranstaltung „Volkacher Winterzauber 2018“ werden mit 2500 Euro von der Sparkasse Mainfranken Würzburg unterstützt. Die Beträge aus dem PS-Zweckertrag übergaben Gebietsdirektor Heiko Därr und Geschäftsstellenleiter Wolfgang Kober in Kitzingen an die Repräsentanten der Vereine und Projekte. Spendenschecks über jeweils 1000 Euro nahmen die Vorsitzende des Siedlervereines Schwarzach, Melanie Rosenberger, und Marco Maiberger vom Tourismusbüro der Volkacher Mainschleife entgegen. Förderprojekte sind der Kulturwanderweg in Schwarzach sowie der „Volkacher Winterzauber 2018“. Das Klassikfestival Vinotonale, vertreten durch Jennifer Müller, wird mit 500 Euro gefördert. Im Bild (von links): Heiko Därr, Jennifer Müller, Melanie Rosenberger, Marco Maiberger und Wolfgang Kober. Foto: MARTINA TROST Foto: Foto: MARTINA TROST
Der Siedlerverein Schwarzach, der Verein Vinotonale Volkach und die Veranstaltung „Volkacher Winterzauber 2018“ werden mit 2500 Euro von der Sparkasse Mainfranken Würzburg unterstützt. Die Beträge aus dem PS-Zweckertrag übergaben Gebietsdirektor Heiko Därr und Geschäftsstellenleiter Wolfgang Kober in Kitzingen an die Repräsentanten der Vereine und Projekte.

Spendenschecks über jeweils 1000 Euro nahmen die Vorsitzende des Siedlervereines Schwarzach, Melanie Rosenberger, und Marco Maiberger vom Tourismusbüro der Volkacher Mainschleife entgegen. Förderprojekte sind der Kulturwanderweg in Schwarzach sowie der „Volkacher Winterzauber 2018“. Das Klassikfestival Vinotonale, vertreten durch Jennifer Müller, wird mit 500 Euro gefördert.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.