ABTSWIND/KLEINLANGHEIM

Spenden an Sänger und Schule

Neue Noten und neue Spielgeräte: Dafür bekamen der Sängerkranz Abtswind und der Förderverein der Volksschule Kleinlangheim erhielten Spenden von der Sparkasse-
Artikel drucken Artikel einbetten
Spenden an Sänger und Schule
Der Sängerkranz Abtswind und der Förderverein der Volksschule Kleinlangheim erhielten Spenden von der Sparkasse Mainfranken Würzburg. Die Geldbeträge von je 250 Euro verwenden der Sängerkranz für die Anschaffung neuer Notenhefte und der Förderverein für neue Pausenspielgeräte in der Volksschule Kleinlangheim. Der Leiter der Sparkassen-Geschäftsstelle Wiesentheid, Cornelius Göbm, übergab Spendenschecks an Sängerkranz-Kassier Holger Lenz (links) und Fördervereinsvorsitzende Silvia Eichhoff. Foto: ELISABETH FÖRSTER

Der Sängerkranz Abtswind und der Förderverein der Volksschule Kleinlangheim erhielten Spenden von der Sparkasse Mainfranken Würzburg. Die Geldbeträge von je 250 Euro verwenden der Sängerkranz für die Anschaffung neuer Notenhefte und der Förderverein für neue Pausenspielgeräte in der Volksschule Kleinlangheim. Der Leiter der Sparkassen-Geschäftsstelle Wiesentheid, Cornelius Göbm, übergab Spendenschecks an Sängerkranz-Kassier Holger Lenz (links) und Fördervereinsvorsitzende Silvia Eichhoff. Foto: ELISABETH FÖRSTER

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.