GROSSLANGHEIM/RÜDENHAUSEN

Spenden an drei Bürgermeister und an den TV Großlangheim

Schecks für gemeinnützige Projekte gehen nach Rüdenhausen, Castell und Kleinlangheim. Außerdem unterstützt die Sparkasse den TV Großlangheim für eine Laufveransaltung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Spenden an drei Bürgermeister und an den TV Großlangheim
Die Sparkasse förderte gemeinnützige Projekte in der Region mit Spenden von zusammen 2500 Euro. In Kleinlangheim wurden Zierkirschbäume am Festgelände gepflanzt. Bürgermeisterin Gerlinde Stier nahm einen Scheck über 500 Euro dafür vom Gebietsdirektor Heiko Därr entgegen. Der TV Großlangheim, vertreten durch die stellvertretende Vorsitzende Barbara Herrmann, erhielt 1000 Euro für einen Firmenlauf. Bürgermeister Gerhard Ackermann nutzt 500 Euro zur Neuanlage eines Spiel- und Aufenthaltsbereiches in Rüdenhausen. Für Mäharbeiten auf den Spielplätzen und Vereinsgeländen benötigt die Gemeinde Castell einen Rasenmäher. Bürgermeister Jochen Kramer erhielt dafür 500 Euro aus Mitteln der Sparkassenstiftung, so die Mitteilung an die Presse über die Spendenübergabe. Im Bild (von links): Gebietsdirektor Heiko Därr, Barbara Herrmann, Gerlinde Stier, Jochen Kramer, Sabine Herrmann (Sparkassen-Kundenberaterin) und Gerhard Ackermann. Foto: ELISABETH FÖRSTER Foto: Foto: ELISABETH FÖRSTER
Die Sparkasse förderte gemeinnützige Projekte in der Region mit Spenden von zusammen 2500 Euro. In Kleinlangheim wurden Zierkirschbäume am Festgelände gepflanzt. Bürgermeisterin Gerlinde Stier nahm einen Scheck über 500 Euro dafür vom Gebietsdirektor Heiko Därr entgegen. Der TV Großlangheim, vertreten durch die stellvertretende Vorsitzende Barbara Herrmann, erhielt 1000 Euro für einen Firmenlauf. Bürgermeister Gerhard Ackermann nutzt 500 Euro zur Neuanlage eines Spiel- und Aufenthaltsbereiches in Rüdenhausen. Für Mäharbeiten auf den Spielplätzen und Vereinsgeländen benötigt die Gemeinde Castell einen Rasenmäher. Bürgermeister Jochen Kramer erhielt dafür 500 Euro aus Mitteln der Sparkassenstiftung, so die Mitteilung an die Presse über die Spendenübergabe. Im Bild (von links): Gebietsdirektor Heiko Därr, Barbara Herrmann, Gerlinde Stier, Jochen Kramer, Sabine Herrmann (Sparkassen-Kundenberaterin) und Gerhard Ackermann. Foto: ELISABETH FÖRSTER

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.