MÜNSTERSCHWARZACH

Siebenertag mit feierlichem Eid

Zu ihrem jährlichen Treffen – das mittlerweile 66. – laden die Feldgeschworenen im Landkreis Kitzingen am Samstag ein. Auch neue Feldgeschworende werden vereidigt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Siebenerfest
Schnackenwerth Siebenerfest Foto: Silvia Eidel

Zu ihrem jährlichen Treffen – das mittlerweile 66. – laden die Feldgeschworenen im Landkreis Kitzingen am Samstag, 29. April, ein. Um 9.15 Uhr ziehen sie mit den Fahnenabordnungen von der Schwarzachhalle in die Abteikirche ein, wo sie mit Pater Matthäus Sandrock und Pfarrer Gerhard Hohmuth (Kleinlangheim) um 9.30 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst feiern.

Dabei vereidigt Landrätin Tamara Bischof die neuen Feldgeschworenen. Das Festprogramm wird in der Schwarzachhalle bei musikalischer Umrahmung des Bläserechos fortgesetzt. Am Nahmittag stehen Berichte und Wahlen auf der Tagesordnung der Veranstaltung unter Leitung des Kreisobmanns Franz Heilmann (Volkach).

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.