KITZINGEN

Sieben Minis unterstützen St. Johannes

Die Pfarrei St. Johannes in Kitzingen freut sich über sieben neue Ministranten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Sieben Minis unterstützen St. Johannes
(cop) Die Pfarrei St. Johannes in Kitzingen freut sich über sieben neue Ministranten. Die vier Buben und drei Mädchen stellten sich der Gemeinde im Gottesdienst vor und erhielten von Pfarrer Gerhard Spöckl und Diakon Lorenz Kleinschnitz eine Urkunde und eine Umhänge-Plakette als Zeichen ihres Dienstes, teilt das Pfarramt mit. In seiner Predigt sprach Pfarrer Spöckl den Kindern seine Anerkennung dafür aus, dass sie neben Schule und Hobby Zeit finden, sich für ihre Kirche zu engagieren (von links): Jakob Schmitt, Konrad Pfeuffer, Anna Lilly, Jonathan Wolz, Marlene Oechsner, Johanna Bilz und Florian Stoppel. Mit ihnen freuen sich besonders die Oberministranten von St. Johannes Paulina Bank und Jonas Scheller. Foto: Foto: Rita Engert
Die Pfarrei St. Johannes in Kitzingen freut sich über sieben neue Ministranten. Die vier Buben und drei Mädchen stellten sich der Gemeinde im Gottesdienst vor und erhielten von Pfarrer Gerhard Spöckl und Diakon Lorenz Kleinschnitz eine Urkunde und eine Umhänge-Plakette als Zeichen ihres Dienstes, teilt das Pfarramt mit. In seiner Predigt sprach Pfarrer Spöckl den Kindern seine Anerkennung dafür aus, dass sie neben Schule und Hobby Zeit finden, sich für ihre Kirche zu engagieren (von links): Jakob Schmitt, Konrad Pfeuffer, Anna Lilly, Jonathan Wolz, Marlene Oechsner, Johanna Bilz und Florian Stoppel. Mit ihnen freuen sich besonders die Oberministranten von St. Johannes Paulina Bank und Jonas Scheller.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.