KITZINGEN

Rollerfahrerin ohne Helm aber mit Alkohol im Blut unterwegs

Feuchtfröhlich ging es wohl in der Nacht zum Mittwoch bei einer 50-jährigen Rollerfahrerin zu, die keinen Helm trug. Doch den Polizisten fiel auch der Alkoholgeruch auf.
Artikel drucken Artikel einbetten

Feuchtfröhlich ging es wohl in der Nacht zum Mittwoch bei einer 50-jährigen Rollerfahrerin zu. Um 1.35 Uhr wurde die Frau von der Polizei gestoppt, da sie keinen Helm trug. Doch als die Beamten die 50-Jährige angehalten hatten, fiel ihnen noch etwas auf: starker Alkoholgeruch. Wie die Polizei mitteilt, ergab ein Test einen Wert von 1,88 Promille. Die Frau musste zur Blutentnahme und ihre Rollerschlüssel wurden sichergestellt.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.