KITZINGEN

Projekt Sprachkita im Kindergarten St. Johannes

Das Projekt Sprachkita wurde im Kindergarten St. Johannes in Kitzingen eingeweiht. Es stärkt die sprachliche Bildung von Kindern.
Artikel drucken Artikel einbetten
Projekt Sprachkita im Kindergarten St. Johannes
Das Projekt Sprachkita wurde im Kindergarten St. Johannes in Kitzingen eingeweiht. Mit dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ stärkt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend alltagsintegrierte sprachliche Bildung sowie die Zusammenarbeit mit Familien in den Kitas, heißt es ihn einer Mitteilung aus dem Kindergarten. Von Januar 2017 bis Dezember 2019 stellt der Bund insgesamt 400 Millionen Euro zur Verfügung. Damit können bis zu 4000 zusätzliche halbe Fachkraftstellen geschaffen werden. Zur Eröffnung sangen die Mädchen und Buben das Lied „Guten Tag“ in den 19 verschiedenen Sprachen, die auch im Kindergarten gesprochen werden. Anschließend weihte Wilhelm Lermig, Vorsitzender des Elisabethenvereins, die Sprachkita ein. Danach konnten die Eltern Fragen an eine speziell geschulte Fachkraft für Sprache richten. St. Johannes ist der dritte Kindergarten in Kitzingen, der an diesem Projekt teilnimmt. Foto: Foto: Eva Ubrig
Das Projekt Sprachkita wurde im Kindergarten St. Johannes in Kitzingen eingeweiht. Mit dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ stärkt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend alltagsintegrierte sprachliche Bildung sowie die Zusammenarbeit mit Familien in den Kitas, heißt es ihn einer Mitteilung aus dem Kindergarten. Von Januar 2017 bis Dezember 2019 stellt der Bund insgesamt 400 Millionen Euro zur Verfügung. Damit können bis zu 4000 zusätzliche halbe Fachkraftstellen geschaffen werden. Zur Eröffnung sangen die Mädchen und Buben das Lied „Guten Tag“ in den 19 verschiedenen Sprachen, die auch im Kindergarten gesprochen werden. Anschließend weihte Wilhelm Lermig, Vorsitzender des Elisabethenvereins, die Sprachkita ein. Danach konnten die Eltern Fragen an eine speziell geschulte Fachkraft für Sprache richten. St. Johannes ist der dritte Kindergarten in Kitzingen, der an diesem Projekt teilnimmt.
Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.