LANDKREIS KITZINGEN

Polizeibericht: Unfälle und Diebstähle

Bei einem Zusammenstoß mit einem Motorrad wurde ein Radler schwer verletzt. Außerdem wurde ein Schüler von einem Fahrrad angefahren und Diebstähle wurden gemeldet.
Artikel drucken Artikel einbetten
Polizeikontrolle (Symbolbild)
Polizeikontrolle (Symbolbild) Foto: Franziska Kraufmann (dpa)

Fahrradfahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich am Donnerstagnachmittag ein 88-jähriger Fahrradfahrer zu, als er in Iphofen am Mainbernheim Tor die Vorfahrt eines 23-jährigen Motorradfahrers missachtete und mit diesem zusammenstieß. Der Rentner musste zur Behandlung in die Klinik Kitzinger Land gebracht werden. Der Schaden fiel mit 50 Euro gering aus.

Schüler von Radler angefahren

Als am Donnerstagnachmittag ein siebenjähriger Schüler den Zebrastreifen in der Gleiwitzer Straße in Kitzingen mit seinem Tretroller überqueren wollte, wurde er von einem 16-jährigen Jugendlichen mit seinem BMX-Fahrrad erfasst und leicht verletzt. Der Junge wurde von seiner Mutter zum Arzt gebracht.

Vorfahrt missachtet

Ein 83-jähriger Autofahrer wollte am Donnerstagnachmittag in Marktbreit von der Mainleite kommend auf die Marktstefter Straße fahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines VW Touran, der in Richtung Marktsteft unterwegs war, und stieß mit diesem zusammen. Schaden: 8000 Euro.

Geparkten Mercedes angefahren und geflüchtet

Am Donnerstagvormittag hatte ein 76-jähriger Autofahrer seinen silberfarbenen Mercedes im Kleinlangheimer Weg in Atzhausen am rechten Fahrbahnrand geparkt. Als der Rentner nach einer Stunde zurückkam, stellte er fest, dass ein Unbekannter gegen die Fahrertür gestoßen und einen Schaden von 800 Euro angerichtet hatte. Der Verursacher machte sich aus dem Staub.

Geldbeutel aus Einkaufswagen gestohlen

Während eine 37-jährige Frau am Donnerstagvormittag in einen Supermarkt in der Siegfried-Wilke-Straße in Kitzingen einkaufte, entwendete in einem unbeobachteten Moment ein Unbekannter ihren Ledergeldbeutel aus dem Einkaufswagen. Das Portemonnaie der Marke Esprit enthielt Geld und diverse Ausweispapiere. Der Schaden beläuft sich auf 300 Euro.

Handy im Bus entwendet

Als am Mittwochfrüh eine Elfjährige im Schulbus zwischen Marktsteft und Marktbreit mitfuhr, stahl ihr ein unbekannter Täter aus der Jacke das Mobiltelefon, Marke Apple Iphone 6. Schaden: 570 Euro.

Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.