Kitzingen

Polizeibericht: Hase auf der Straße löst Feuerwehreinsatz aus

Weil eine Autofahrerin auf der Straße von Kirchschönbach in Richtung Geesdorf einem Feldhasen ausgewichen ist, bekam sie gewaltige Probleme.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild Feuerwehr
Symbolbild Feuerwehr

Weil eine Autofahrerin auf der Straße von Kirchschönbach in Richtung Geesdorf einem Feldhasen ausgewichen ist, kam sie auf das rechte Bankette. Das Auto überfuhr dabei einen Leitpfosten, der sich verkeilte und neben dem Unterboden die Benzinleitung aufriss. Die Feuerwehr aus Kirchschönbach wurde kümmerte sich um das ausgelaufene Benzin. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Feldhase blieb unversehrt, so die Polizei.

Fußgängerampel beschädigt

Am Samstagmorgen zwischen 2.30 Uhr und 2.45 Uhr beobachtete eine Zeugin, wie zwei Männer an der Kreuzung der Kaltensondheimer Straße/Westtangente in Kitzingen auf den Handsensor für die Schaltung der Fußgängerampel eintraten bis dieser zerstört war. Der Schaden beläuft sich auf rund 200 Euro.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.