LANDKREIS KITZINGEN

Polizeibericht: 2500 Euro Schaden nach Auffahrunfall

Unfälle, ein Einbruch und ein Fahrraddiebstahl: Die Polizei hatte am Mittwoch viel Arbeit.
Artikel drucken Artikel einbetten

Zu spät erkannte am Mittwochnachmittag ein 27-jähriger Autofahrer den wartenden Pkw eines 23-jährigen Mannes und fuhr auf. Dieser wollte in Wiesentheid von der Bahnhofstraße nach links in die Neustadtstraße abbiegen und musste verkehrsbedingt warten.

Beim Ausparken gegen Auto gestoßen

1500 Euro Schaden entstanden am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz in der Adam-Fuchs-Straße in Marktbreit. Ein 66-jähriger Autofahrer wollte rückwärts ausparken und stieß gegen die Stoßstange eines geparkten Autos.

Einbrecher nimmt Bargeld mit

Anfang der Woche verschaffte sich ein Unbekannter Zutritt zu einem Haus in der Unteren Brunnengasse in Mainstockheim. Dort entwendete er aus einer Geldkassette in einem Schrank Geld im unteren vierstelligen Bereich.

Hinweise an die Polizei Kitzingen, Tel. (0 93 21) 14 10.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.