DETTELBACH

Österliches vor der Wallfahrtskirche

Bereits seit 15 Jahren gehört es zur Tradition, den Brunnen vor der Dettelbacher Wallfahrtskirche Maria im Sand österlich zu schmücken.
Artikel drucken Artikel einbetten
Österliches vor der Wallfahrtskirche
(cop) Bereits seit 15 Jahren gehört es zur Tradition, den Brunnen vor der Dettelbacher Wallfahrtskirche Maria im Sand österlich zu schmücken. Auch dieses Jahr haben sich wieder viele Helfer an dieser Aufgabe beteiligt, teilt die Pfarrgemeinde mit. Foto: Foto: Becker
Bereits seit 15 Jahren gehört es zur Tradition, den Brunnen vor der Dettelbacher Wallfahrtskirche Maria im Sand österlich zu schmücken. Auch dieses Jahr haben sich wieder viele Helfer an dieser Aufgabe beteiligt, teilt die Pfarrgemeinde mit.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.