WILLANZHEIM

Neue Minis in Willanzheim

Ein aufregender Tag für die neuen Ministranten in Willanzheim: Pfarrer August Popp und Carmen Käppner haben die Neulinge in ihren Dienst am Altar eingeführt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Neue Minis in Willanzheim
(rt) Ein aufregender Tag für die neuen Ministranten in der Pfarrkirche St. Martin in Willanzheim: Pfarrer August Popp und die Ministrantenbeauftragte Carmen Käppner haben die Neulinge in ihren Dienst am Altar eingeführt. Svea Graf und Emma Käppner (vorne von links) sowie David Schmitt, Kilian Mötzel, Hannes Söder und Sebastian Hofmann (hintere Reihe) verstärken die Schar der Messdiener, worüber sich Carmen Käppner und Pfarrer August Popp freuten. Auch Sarah Haupt zählt zu den neuen Minis. Foto: Foto: A. MÖTZEL
Ein aufregender Tag für die neuen Ministranten in der Pfarrkirche St. Martin in Willanzheim: Pfarrer August Popp und die Ministrantenbeauftragte Carmen Käppner haben die Neulinge in ihren Dienst am Altar eingeführt. Svea Graf und Emma Käppner (vorne von links) sowie David Schmitt, Kilian Mötzel, Hannes Söder und Sebastian Hofmann (hintere Reihe) verstärken die Schar der Messdiener, worüber sich Carmen Käppner und Pfarrer August Popp freuten. Auch Sarah Haupt zählt zu den neuen Minis.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.