KRAUTHEIM

Motorradfahrerin stürzte schwer

Schwere Verletzungen zog sich eine 47-jährige Motorradfahrerin zu, als sie zwischen Krautheim und Obervolkach einen Sattelzug überholen wollte und stürzte.
Artikel drucken Artikel einbetten
Schwerverletzt bei Überholmanöver: Eine Motorradfahrerin geriet an den Sattelauflieger des Lkw geraten, den sie zwischen Krautheim und Obervolkach überholen wollte. Foto: Foto: PETER PFANNES

Schwere Verletzungen zog sich am Montagnachmittag eine 47-jährige Motorradfahrerin zu, als sie auf der Strecke zwischen Krautheim und Obervolkach einen Sattelzug überholen wollte. Dabei geriet sie laut Polizeibericht zu weit nach rechts, blieb am Sattelauflieger hängen und stürzte auf die Fahrbahn.

Die Frau musste zur Behandlung in die Klinik nach Gerolzhofen eingeliefert werden. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf 2000 Euro.

Die Unfallaufnahme gestaltete sich für die Polizeibeamten schwierig, da der Unfallort unmittelbar vor einer Kurve lag.

Die Strecke zwischen Gerolzhofen und Volkach ist zurzeit vor allem von Lkw?s stark befahren, da sie Umleitungsstrecke für die B 286 ist, die aktuell im Bereich zwischen Gerolzhofen und Neuses am Sand wegen Bauarbeiten gesperrt ist.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.