GROßLANGHEIM

Mofafahrer stürzt

Schulterprellungen erlitt ein Mofafahrer, der am Dienstagmorgen gegen 5.15 Uhr einen Unfall hatte.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Björn Kohlhepp

Schulterprellungen erlitt ein Mofafahrer, der am Dienstagmorgen gegen 5.15 Uhr einen Unfall hatte. Wie die Polizei mitteilt, war der 47-Jährige von Großlangheim in Richtung Kleinlangheim unterwegs. Kurz vor der Abzweigung Wiesenbronn wurde er von einem schwarzen BMW überholt. Das Auto soll derart knapp vor dem Mofa in Richtung Wiesenbronn abgebogen sein, dass der Mofafahrer nach rechts auf den Grünstreifen ausweichen musste und stürzte. Der BMW-Fahrer fuhr weiter.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.