KITZINGEN

Mit Alkohol unterwegs

Mit viel zu viel Alkohol waren am Wochenende zwei Männer in Kitzingen unterwegs. Ein 59-Jähriger konnte sich kaum noch auf seinem Fahrrad halten und musste zur Blutprobe.
Artikel drucken Artikel einbetten
Polizeikontrolle (Symbolbild)
Polizeikontrolle (Symbolbild) Foto: Patrick Seeger (dpa)

Mit viel zu viel Alkohol waren am Wochenende zwei Männer in Kitzingen unterwegs.

Ein 59-jähriger Fahrradfahrer fiel am Samstagnachmittag durch seine ausgeprägte Schlangenlinienfahrt auf dem Fahrradweg von Mainstockheim in Richtung Kitzingen auf. Bei der Kontrolle konnte der sich kaum noch auf den Beinen halten und torkelte. Folgen: Eine Blutprobe wurde entnommen und sein Fahrrad sichergestellt.

Wenig später wurde in der Gabelsberger Straße in Kitzingen ein 62-jähriger Mann sitzend in seinem geparkten Auto angetroffen. In der Hand hielt er noch eine Dose Bier. Ein von ihm freiwillig durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von fast 1,5 Promille. Um zu verhindern, dass er in dem Zustand mit seinem Auto wegfährt, wurden ihm die Fahrzeugschlüssel abgenommen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.