KITZINGEN

Memellandstraße wird gesperrt

Acht bis neun Monate wird die Memellandstraße in Kitzingen ab Mittwoch gesperrt. Grund dafür sind Bauarbeiten.
Artikel drucken Artikel einbetten

Ab diesem Mittwoch, 19. Juli, wird die Memellandstraße in Kitzingen bis voraussichtlich März 2018 gesperrt. Wie es in einer Mitteilung des Stadtbauamts an die Bewohner heißt, sind Bauarbeiten zur Erweiterung des Kindergartens „Sonnenschein“ der Grund.

Voraussichtlich acht bis neun Monate wird die Maßnahme dauern, weshalb die Straße für den Durchfahrtsverkehr gesperrt ist und vorübergehend zur Sackgasse wird. Die Grundstücke mit den Nummern 32 bis 69 sind ausschließlich über die Tannenbergstraße zu erreichen. Fußgänger können ungehindert den Gehweg nutzen, heißt es in dem Flugblatt weiter.

Das Stadtbauamt bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis und steht für Fragen bereit.

Fragen beantwortet das Stadtbauamt Kitzingen unter Tel. (0 93 21) 20 62 06.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.