KITZINGEN

Mark hofft auf ein Herrchen

Mit Mark wartet ein vierjähriger Schnauzer-Mix im Kitzinger Tierheim auf ein neues Zuhauses. Er hat die Voraussetzungen ein Super-Hund zu werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mark, der Mix
(lsl) Mit Mark wartet ein vierjähriger Rüde im Kitzinger Tierheim auf ein neues Zuhauses. Der kastrierte Schnauzer-Mix hat alle Anlagen, um ein Super-Hund zu werden, sagt Katharina Knieß vom Tierheim. Allerdings braucht der „sehr intelligente, aber auch sehr sensible Hund“ ein Herrchen oder Frauchen mit ein bisschen Erfahrung. Mark lernt schnell und genießt aber vor allem auch die Nähe. Er verträgt sich mit anderen Hunden, Kinder sollten etwas größer sein. Wer mehr wissen will: ? (0 93 21) 50 63 oder im Internet unter www.tierheim-kitzingen.de Foto: Foto: Siegfried Sebelka
Mit Mark wartet ein vierjähriger Rüde im Kitzinger Tierheim auf ein neues Zuhauses. Der kastrierte Schnauzer-Mix hat alle Anlagen, um ein Super-Hund zu werden, sagt Katharina Knieß vom Tierheim. Allerdings braucht der „sehr intelligente, aber auch sehr sensible Hund“ ein Herrchen oder Frauchen mit ein bisschen Erfahrung.

Mark lernt schnell und genießt aber vor allem auch die Nähe. Er verträgt sich mit anderen Hunden, Kinder sollten etwas größer sein. Wer mehr wissen will: Tel.: (0 93 21) 50 63 oder im Internet unter www.tierheim-kitzingen.de

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.