KITZINGEN

Mann entblößt sich im Freibad

Im Freibad Kitzingen hat sich am Montagmittag ein Exhibitionist vor zwei 17-jährigen Mädchen entblößt. Die Polizei Kitzingen nahm den Tatverdächtigen vorläufig fest.
Artikel drucken Artikel einbetten
Einladend: Auch nach 60 Jahren kein bisschen unmodern ist das Freibad auf der Mondseeinsel. Foto: Foto: Ralf Weiskopf

Im Freibad Kitzingen hat sich am Montagmittag ein Exhibitionist vor zwei 17-jährigen Mädchen entblößt. Die Polizei Kitzingen nahm den Tatverdächtigen vorläufig fest.

Die jungen Frauen lagen auf der Liegewiese in Sichtweite des 46-Jährigen, als dieser kurz vor 14 Uhr mehrfach seine Badeshorts soweit nach oben zog, dass sein Geschlechtsteil zu sehen war. Eine der jungen Frauen forderte den Mann auf, diese Handlungen zu unterlassen, teilt die Polizei mit.

Eine Streife nahm den Mann vorläufig fest und brachte ihn zur Dienststelle. Nach der erkennungsdienstlichen Behandlung wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Für das Freibad erhielt er bis zum Ende der Badesaison Hausverbot.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.