WIESENTHEID

Wer vermisst einen Dackel?

Am Samstagabend ging ein 40-jähriger Hundebesitzer in Wiesentheid mit seinem Labrador spazieren. Bei seiner Rückkehr folgte ihm ein schwarz-brauner Dackel bis in seine Wohnung. Da der Hund keine Hundemarke hatte und der Hundebesitzer dem Mann nicht bekannt war, wurde der Dackel ins Tierheim in Kitzingen gebracht.
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Samstagabend ging ein 40-jähriger Hundebesitzer in Wiesentheid mit seinem Labrador spazieren. Bei seiner Rückkehr folgte ihm ein schwarz-brauner Dackel bis in seine Wohnung. Da der Hund keine Hundemarke hatte und der Hundebesitzer dem Mann nicht bekannt war, wurde der Dackel ins Tierheim in Kitzingen gebracht.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren