ENHEIM

Laster bleibt an Haus hängen

(jul) In einer engen Rechtskurve ist am Montag gegen 18.30 Uhr ein Lasterfahrer mit seinem Anhänger an einer Hausecke hängen geblieben und geflüchtet.
Artikel drucken Artikel einbetten
Polizei
Foto: David Ebener (dpa)

In einer engen Rechtskurve ist am Montag gegen 18.30 Uhr ein Lasterfahrer mit seinem Anhänger an einer Hausecke hängen geblieben. Obwohl das Haus dadurch stark beschädigt wurde, fuhr der Verursacher weiter, teilt die Polizei mit. Ein Autofahrer beobachtete den Vorfall und verfolgte spontan den vor ihm fahrenden Sattelzug.

Am Autohof in Gollhofen wurde das flüchtige Lkw-Gespann schließlich von der Polizei gestellt und kontrolliert. Der Schaden beläuft sich auf etwa 8000 Euro. Den Fahrer erwartet nun mindestens eine Anzeige wegen Fahrerflucht.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.