Bei Forstarbeiten in einem Waldstück nahe Geesdorf wurde am Freitagmittag ein Forstarbeiter schwer verletzt. Die Polizeiinspektion Kitzingen schreit in ihrem Pressebericht am Samstag, dass der Mann zusammen mit einem Kollegen Bäume in dem Waldstück fällte.

Bei dem Fällen eines Baumes wurde ein daneben stehender Baum mit umgerissen. Von diesem Baum wurde der Forstarbeiter erfasst. Er wurde mit Verdacht auf Hüftfraktur in ein Krankenhaus nach Würzburg verbracht.