RÜDENHAUSEN

Kontrolle verloren und gegen Zäune geprallt

Aus bislang ungeklärter Ursache verlor am Donnerstag eine 25-jährige Autofahrerin die Kontrolle über ihren Opel Corsa.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Björn Kohlhepp

Aus bislang ungeklärter Ursache verlor am Donnerstagabend eine 25-jährige Autofahrerin am Ortsbeginn von Rüdenhausen aus Richtung Wiesenbronn kommend die Kontrolle über ihren Opel Corsa und kam in der dortigen Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab.

Dort prallte sie laut Polizei gegen mehrere Zaunfelder und richtete einen Schaden von 2500 Euro an.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.