DETTELBACH

„klein und fein“ in Dettelbach

Am Wochenende eröffneten in der Falterstraße 8 in Dettelbach Christoph und Simone Heinlein das Geschäft „klein und fein“.
Artikel drucken Artikel einbetten
„klein und fein“ in Dettelbach
Am Wochenende eröffneten in der Falterstraße 8 in Dettelbach Christoph und Simone Heinlein das Geschäft „klein und fein“. Angeboten werden Geschenk- und Dekorationsartikeln, außerdem kann in dem Geschäft Tee und Kaffee getrunken werden. Geschäftsinhaber Christoph Heinlein erhofft sich durch die Betriebseröffnung auch eine Belebung der Dettelbacher Innenstadt. Zur Geschäftseröffnung überbrachte Bürgermeisterin Christine Konrad die Glückwünsche und ein Präsent der Stadt. Geöffnet ist das Geschäft montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr, donnerstags und freitags zusätzlich von 14.30 bis 18 Uhr sowie am Samstag von 9.30 bis 16 Uhr. Im Bild Bürgermeister Christine Konrad (links) zusammen mit Geschäftsführer Christoph Heinlein und dessen Ehefrau Simone sowie den Kindern Tim, Anna und Jan. Foto: Foto: Walter Braun
Am Wochenende eröffneten in der Falterstraße 8 in Dettelbach Christoph und Simone Heinlein das Geschäft „klein und fein“. Angeboten werden Geschenk- und Dekorationsartikeln, außerdem kann in dem Geschäft Tee und Kaffee getrunken werden. Geschäftsinhaber Christoph Heinlein erhofft sich durch die Betriebseröffnung auch eine Belebung der Dettelbacher Innenstadt. Zur Geschäftseröffnung überbrachte Bürgermeisterin Christine Konrad die Glückwünsche und ein Präsent der Stadt. Geöffnet ist das Geschäft montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr, donnerstags und freitags zusätzlich von 14.30 bis 18 Uhr sowie am Samstag von 9.30 bis 16 Uhr. Im Bild Bürgermeister Christine Konrad (links) zusammen mit Geschäftsführer Christoph Heinlein und dessen Ehefrau Simone sowie den Kindern Tim, Anna und Jan.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.