GEIßELWIND

Kaiserwetter zum Frühstück

Bei schönstem Sommerwetter konnten die Bürger am vergangenen Sonntag ein Frühstück mit anschließendem Frühschoppen am Drei-Franken-Stein genießen.
Artikel drucken Artikel einbetten

Bei schönstem Sommerwetter konnten die Bürger am vergangenen Sonntag ein Frühstück mit anschließendem Frühschoppen am Drei-Franken-Stein genießen, teilt Josef Körner, Leiter der Geschäftsstelle Kommunale Allianz Drei-Franken-Eck, mit. Viele der Gäste aus den umliegenden Dörfern der drei fränkischen Regierungsbezirke nahmen den Frühschoppen zum Anlass, um die Wanderschuhe zu schnüren oder das Fahrrad aus der Garage zu holen und von zuhause zum Drei-Franken-Stein zu wandern oder zu radeln. Die Gäste wurden von der Dorfgemeinschaft Seitenbuch mit hausgemachten Kuchen und Kaffee empfangen. Das musikalische Programm gestaltete die Kapelle Drei-Franken-Eck. Die Zeit sei mit angeregten Gesprächen wie im Flug vergangen, heißt es in der Pressemitteilung. Nach der Stadt Schlüsselfeld (2015) und jetzt dem Markt Burghaslach wird im nächsten Jahr der Markt Geiselwind den Frühschoppen gestalten.

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.