DETTELBACH

Judoka an den Schießständen

Die Schützengesellschaft Dettelbach lud zum dritten Freundschaftsschießen ein und pflegte hierbei wieder die Freundschaft mit dem Judoclub.
Artikel drucken Artikel einbetten
Judoka an den Schießständen
(rt) Die Schützengesellschaft Dettelbach lud zum dritten Freundschaftsschießen ein und pflegte hierbei wieder die Freundschaft mit dem Judoclub. Treffsicherheit bewiesen die 18 Sportler an diesem Abend, die mit dem Luftgewehr und aufgelegt am Start waren, so die Mitteilung des Judoclubs an die Presse. Gewertet wurden die beste 10-er Serie und der beste Tiefschuss (bester Treffer im Zentrum). Für die Besten gab es vom Judoclub Gutscheine für den Einkauf in einem Sportartikelgeschäft über 20, 15 und 10 Euro; außerdem für den besten Tiefschusses einen Gutschein, den das „Restaurant Saigon“ in Dettelbach gespendet hatte. Bei 10-er Serie gewann Verena Leirich (82 Ringe) vor Lwanga Joseph Nguefack-Sonkoue (81) und Arno Meuser (79); Verena Leirich schaffte auch den besten Tiefschuss (72,1 Teiler). Im Bild bei der Siegerehrung (von links): Schützenmeister Ulrich Berthold, Arno Meuser, Verena Leirich, Lwanga Joseph Nguefack-Sonkoue und Peter Leirich. Foto: Foto: Monika A. Leirich
Die Schützengesellschaft Dettelbach lud zum dritten Freundschaftsschießen ein und pflegte hierbei wieder die Freundschaft mit dem Judoclub. Treffsicherheit bewiesen die 18 Sportler an diesem Abend, die mit dem Luftgewehr und aufgelegt am Start waren, so die Mitteilung des Judoclubs an die Presse. Gewertet wurden die beste 10-er Serie und der beste Tiefschuss (bester Treffer im Zentrum). Für die Besten gab es vom Judoclub Gutscheine für den Einkauf in einem Sportartikelgeschäft über 20, 15 und 10 Euro; außerdem für den besten Tiefschusses einen Gutschein, den das „Restaurant Saigon“ in Dettelbach gespendet hatte. Bei 10-er Serie gewann Verena Leirich (82 Ringe) vor Lwanga Joseph Nguefack-Sonkoue (81) und Arno Meuser (79); Verena Leirich schaffte auch den besten Tiefschuss (72,1 Teiler). Im Bild bei der Siegerehrung (von links): Schützenmeister Ulrich Berthold, Arno Meuser, Verena Leirich, Lwanga Joseph Nguefack-Sonkoue und Peter Leirich.
Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.