Kitzingen

iPad bei der Berufsbörse gewonnen

Bei einem Gewinnspiel hat Joshua Jakoby ein iPad gewonnen. Er hatte bei der Berufsbörse die genauste Schätzung abgegeben, wie viele Stifte sich in einem Gefäß befinden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Regionalgeschäftsführer der Barmer in Kitzingen, Peter Wohlfart, mit Joshua Jakoby, dem Gewinner des iPads.

Bei einem Gewinnspiel der Barmer hat Joshua Jakoby ein iPad gewonnen. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, konnten Jugendliche bei der Berufsbörse in der Wirtschaftsschule Kitzingen am Stand der Gesundheitskasse schätzen, wie viele Kugelschreiber sich in einem großen, voll befüllten Gefäß befanden. Jakoby, selbst Schüler an der Wirtschaftsschule, lag mit seiner Schätzung am nächsten an der tatsächlichen Zahl und erhielt den Hauptgewinn, der von der HUK Coburg gestiftet worden war.

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.