LANDKREIS KITZINGEN

Hochsitze beschädigt

Im Jagdrevier zwischen Dimbach und Reupelsdorf machten sich am Mittwoch und Donnerstag unbekannte Täter an Jägerständen zu schaffen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Logenplatz mitten auf dem Platz der Hofheimer Tor-„Jäger“
(msch) Hier haben sich wohl Tor-„Jäger“ in der Nacht zum vergangenen Sonntag einen Scherz erlaubt und einen Hochsitz auf den Fußballplatz des Hofheimer Sportvereins aufgestellt. Dabei mussten sie den Zaun überwinden, da das Tor verschlossen war. Foto: Foto: Schweiger

Im Jagdrevier zwischen Dimbach und Reupelsdorf machten sich am Mittwoch und Donnerstag unbekannte Täter an Jägerständen zu schaffen. Dabei wurde ein Hochsitz demoliert. Schaden laut Polizei: 300 Euro.

Hinweise Tel. (0 93 21) 14 10.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.