VOLKACH

Glückwunsch zum 90., Siegbert Sebert!

Siegbert Sebert aus Volkach feierte am Mittwoch 90. Geburtstag.
Artikel drucken Artikel einbetten
Glückwunsch zum 90., Siegbert Sebert!
_

Siegbert Sebert aus Volkach feierte am Mittwoch 90. Geburtstag. Glückwünsche konnte der rüstige Jubilar von Ehefrau Waltraud, den Kindern Bernd, Klaus, Axel und Wolfgang sowie zehn Enkeln, Ur- und Ururenkeln entgegennehmen. Die Glückwünsche der Stadt Volkach überbrachte Bürgermeister Peter Kornell (rechts).

Der in Werneck gebürtige Jubilar, der sich nach eigenen Angaben „gesund und munter fühlt“, besuchte in Schweinfurt die Mittelschule und meldete sich nach der mittleren Reife als 17-Jähriger freiwillig zum Kriegsdienst.

Nach seiner Rückkehr aus der Gefangenschaft erlernte der den Beruf des Bankkaufmanns und war zwei Jahre lang in Schweinfurt als Bankangestellter tätig. Anschließend zog es Siegbert Sebert nach Hannover, wo er bis zu seinem 70. Lebensjahr als Direktor bei einer Versicherung tätig war.

Seit 1996 wohnt er in Volkach. 30 Jahre war Sebert mit Irmgard Böhm und ab 1981 mit Waltraud Schuh verheiratet. In seiner Freizeit beschäftigte er sich mit mehreren Sportarten, war zwölf Jahre lang in Besitz eines Pferdes und gründete in Würzburg und Hannover einen Wasserskiclub.

Mit Stolz berichtet er, dass er 65 Jahre lang unfallfrei gefahren ist. Mittlerweile ist er nicht mehr mit dem Auto, sondern zu Fuß unterwegs.

Hierbei legt Sebert nicht selten zehn Kilometer zurück. Der Jubilar versorgt sich noch weitgehend alleine. Ein Anliegen ist ihm auch die Unterstützung sozial schwacher Mitmenschen. So spendet er regelmäßig zu Weihnachten und auch am Geburtstag gab es einen vierstelligen Betrag für Personen, die auf fremde Hilfe angewiesen sind.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.