Dettelbach

Frühlingskonzert im Horn´schen Spital

Musikalischen Besuch bekamen die Senioren vom Horn´schen Spital in Dettelbach.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Horn´schen Spital in Dettelbach hatten die Musikschüler von Geigenlehrerin Elisabeth Marzahn ihren Auftritt. Bei dem Lied „Jetzt fängt das schöne Frühjahr an“ lud Elisabeth Marzahn die Spitalbewohner ein, mitzusingen. Foto: Elisabeth Marzahn

Beim Frühlingskonzert von Geigenlehrerin Elisabeth Marzahn im Horn´schen Spital in Dettelbach stimmten die Streichergruppe „fantastic forte“ und Solisten die Heimbewohner musikalisch auf den Frühling ein, wie es im Presseschreiben heißt.

Dabei zeigten die engagierten Musiker, was sie sich im vergangenen Halbjahr erarbeitet hatten. Neben klassischen Werken wie der Meditation von Charles Gounod und dem Violakonzert von Georg Philipp Telemann, gab es mit dem „Hallelujah“ von Leonard Cohen auch Modernes oder mit dem Evergreen „Greensleeves“ Altbekanntes zu hören.

Alt und Jung singen und musizieren gemeinsam

Bei „Jetzt fängt das schöne Frühjahr an“ lud Elisabeth Marzahn die Spitalbewohner ein, mitzusingen. Mit spürbarer Freude habe die ältere Generation die jungen Instrumentalisten mit ihren Stimmen unterstützt.

Mitwirkende bei diesem Konzert waren: Sophia Kirtz, Anna Schroll, Leonie Rabenstein, Emma, Julius und Leopold Rümmele, Ophelia Nelson, Selin und Yasmin Hürriyetoglu, Pauline Schraml, Martina und Riccarda Ullrich, Helen und Louise Hertle und Tim Voll.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.