KITZINGEN

Frühlingsfest für den Tierschutz

Trödel, Essen und Infos gibt es beim Frühlingsfest der Firma Kessler & Sohn am Samstag. Die Einnahmen gehen an den Tierschutz – auch ans Kitzinger Tierheim.
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Frühlingsfest zugunsten des Tierschutzes veranstaltet die Kitzinger Firma Feßler & Sohn an diesem Samstag, 13. Mai, von 12 bis 17 Uhr. Auf dem Gelände der Firma in der Kaltensondheimer Straße 63 gibt es neben einem Flohmarkt mit Tierartikeln und Büchern auch eine Pflanzenbörse, vegetarische Gerichte, Kaffee, ein Kuchenbuffet sowie Crepes und Waffeln, heißt es in einer Ankündigung.

Neben Interessierten sind auch Hunde willkommen. Aber es kann nicht nur eingekauft und gegessen werden, an verschiedenen Ständen von Tierschutzvereinen aus dem In- und Ausland können sich die Besucher informieren. Vertreten sind unter anderem das Kitzinger Tierheim, die Katzenhilfe Würzburg, der Gnadenhof Gollachostheim und Tierfotografin Yase Ikebas.

Laut Ankündigung unterstützen alle Einnahmen zu 100 Prozent den Tierschutz – unter anderem das Tierheim Kitzingen. Veranstalter sind Martina Haubrich und Marion Feßler.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.