MARKT EINERSHEIM

Firmen & Fakten: Schnelles Internet für Markt Einersheim

In Markt Einersheimer wird die Breitbandversorgung ausgebaut. Bürgermeister Herbert Volkamer hat dazu einen Vertrag mit der Telekom unterschrieben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Glasfaserkabel. Foto: Foto: dpa

Der Markt Einersheimer Bürgermeister Herbert Volkamer, Klaus Markert, Vertreter der Telekom Deutschland GmbH, und der Breitbandberater Joachim Först haben den Vertrag zum Breitbandausbau unterschrieben. Der Ausbau wird innerhalb eines Jahres erfolgen, teilt die Gemeinde mit. Die Vermittlungsstelle im Ortskern ermöglicht für die angrenzenden Anwesen bereits jetzt eine gute Breitbandversorgung. Mit dem neuen Vertrag wird auch der westliche Ortsbereich mit 152 Hausanschlüssen besser versorgt. Hier werden nach Fertigstellung Bandbreiten zwischen 30 Mbit/s und 50 Mbit/s im Download möglich sein. Hinzu kommen Glasfaseranschlüsse für die Aussiedlerhöfe, die Kläranlage und das Freibad. Der Auftrag in Höhe von 57 518 Euro geht an die Telekom. Die Marktgemeinde erhält für die Investition einen Zuschuss von 40 262 Euro.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.