Laden...

Wir werden Weltmeister!: Motivation für den Torschützenkönig

Auf dem Weg zur Weltmeisterschaft, Teil V: Wir wollen heute gar nicht viele Worte verlieren. Schließlich ist „högschte“ Konzentration auf Ghana angesagt. Jetzt nicht schleifen lassen! Spannung hochhalten! Noch einmal schlafen!
Artikel drucken Artikel einbetten
Wir werden Weltmeister!: Die Sache mit der Melone
+1 Bild

Auf dem Weg zur Weltmeisterschaft, Teil V: Wir wollen heute gar nicht viele Worte verlieren. Schließlich ist „högschte“ Konzentration auf Ghana angesagt. Jetzt nicht schleifen lassen! Spannung hochhalten! Noch einmal schlafen!

Wichtig auch, dass der verrückte Müller ein wenig gehätschelt wird. Deshalb ein paar motivierende Worte für den kommenden WM-Torschützenkönig. Weil Motivation bekanntlich wie Rückenwind beim Fahrradfahren ist.

Der heutige Merksatz: Nur wer selber brennt, kann andere anfeuern. Zumal eine mächtige Flamme immer aus einem winzigen Funken entsteht.

So viel zum Anfeuern. Wir wollen heute ja nicht so viele Worte verlieren. Motivieren lässt sich nämlich auch mit Bildern. Die Sommeracher Künstlerin Christine Dumbsky kann das besonders gut. Das kleine Motivationsbildchen mit Model Lena (Foto Kurt Röhrken) widmen wir unserem Dreifachtorschützen. Sozusagen als Belohnung. Bitte:

Bei dieser Gelegenheit bietet sich der Hinweis an, dass Lust den Weg verkürzt. Und weil das so ist, machen wir dem Herrn Müller auf morgen ein wenig Lust: Thomas, wenn Du gegen Ghana wieder dreimal triffst, setzen wir uns dafür ein, dass die Lust den Weg noch kürzer macht – und es die Dame vielleicht von vorne zu sehen gibt.

Wir werden Weltmeister! erscheint während der Fußball-WM in loser Folge.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren