Volkach
Diebstahl

Erst Unfall, dann Diebstahl - Schwarzer Tag für Jungen in Unterfranken

Mit seinem Fahrrad verunglückte am Freitag ein Junge im Kreis Kitzingen. Doch damit nicht genug: Dann wurde er auch noch bestohlen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit seinem Fahrrad verunglückte am Freitag ein Junge im Kreis Kitzingen. Doch damit nicht genug: Dann wurde er auch noch bestohlen. Symbolbild: Arno Burgi/dpa
Mit seinem Fahrrad verunglückte am Freitag ein Junge im Kreis Kitzingen. Doch damit nicht genug: Dann wurde er auch noch bestohlen. Symbolbild: Arno Burgi/dpa
Bitterer Tag für einen Jungen im Kreis Kitzingen: Wie die Polizei mitteilt, begann alles mit einem Unfall am Freitagnachmittag.

Demnach ereignete sich auf der Staatsstraße 2271 zwischen Volkach und Gaibach ein Verkehrsunfall, bei dem auch ein junger Radfahrer beteiligt war.

Die Mutter des Jungen kümmerte sich dann um ihr Kind und legte dessen Fahrrad, ein Mountainbike, Corratec/X-Vert Expert, in das Gebüsch neben der Straße, um dieses zu einem späteren Zeitpunkt abzuholen.

Als sie dann aber zwischen 16.30 Uhr und 19.00 Uhr zum Unfallort zurückkehrte, war das Rad verschwunden: Ein unbekannter Täter hatte es entwendet. Am Mountainbike sind, bedingt durch den Unfall, leichte Schäden an Sattel, Kette und Vorderrad zu erkennen.
rowa/Symbolbild: Arno Burgi/dpa


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.