MÜNSTERSCHWARZACH

Egbert-Schüler sind „big“ in Englisch

Über 100 Schüler von der 5. bis zur 8. Klasse des Münsterschwarzacher Egbert-Gymnasiums haben am „Big Challenge English Contest“ teilgenommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Egbert-Schüler sind „big“ in Englisch
(zis) Über 100 Schüler von der 5. bis zur 8. Klasse des Münsterschwarzacher Egbert-Gymnasiums haben am „Big Challenge English Contest“ teilgenommen. Bevor sie mit Preisen belohnt wurden, mussten sie in einer zentralen Prüfung ihre Fähigkeiten in englischer Grammatik und Intonation, in amerikanischer und britischer Landeskunde und in englischsprachigen Alltagssituationen beweisen, teilt die Schule mit. Am Ende hatten die Nase vorn: Level 1: Jakob Hebenstreit, Jannis Buchholz, Katrin Hübner (alle 5d) und Erik Petersilka (6a); Level 2: Simon Estenfelder, Albin Neckermann und Emily Wolf (alle 6b); Level 4: Ronja Krebs und Jan Lindner (beide 8c) – mit im Bild Schulleiter Robert Scheller (rechts). Foto: Foto: Ehehalt
Über 100 Schüler von der 5. bis zur 8. Klasse des Münsterschwarzacher Egbert-Gymnasiums haben am „Big Challenge English Contest“ teilgenommen. Bevor sie mit Preisen belohnt wurden, mussten sie in einer zentralen Prüfung ihre Fähigkeiten in englischer Grammatik und Intonation, in amerikanischer und britischer Landeskunde und in englischsprachigen Alltagssituationen beweisen, teilt die Schule mit. Am Ende hatten die Nase vorn: Level 1: Jakob Hebenstreit, Jannis Buchholz, Katrin Hübner (alle 5d) und Erik Petersilka (6a); Level 2: Simon Estenfelder, Albin Neckermann und Emily Wolf (alle 6b); Level 4: Ronja Krebs und Jan Lindner (beide 8c) – mit im Bild Schulleiter Robert Scheller (rechts).

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.