EBERSBRUNN

Ebersbrunner auf großer Steigerwald-Wanderung

Seit nunmehr sieben Jahren ist ein Teil der Dorfgemeinschaft Ebersbrunn stets am ersten Sonntag im Mai in Flur und Wäldern unterwegs. Diesmal ging es Richtung Ebrach.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ebersbrunner auf großer Steigerwald-Wanderung
(db) Am Muttertag wanderten die Ebersbrunner durch den Steigerwald. Seit nunmehr sieben Jahren ist ein großer Teil der Dorfgemeinschaft stets am ersten Sonntag im Mai in Flur und Wäldern unterwegs, heißt es in einer Pressemitteilung. Von Ebersbrunn aus ging es über die Flur nach Schönaich und über den Steigerwald-Panoramaweg nach Ebrach. Am Ebracher Grillplatz stärkten sich die rund 30 Wanderer und auf dem Rückweg kamen sie am Baumwipfelpfad vorbei. An einer alten Buche im Ebracher Forst stellte sich die Wandergruppe zum Foto auf. Die Verpflegung an diesem Tag spendierte die Feuerwehr Ebersbrunn mit ihrem Vorsitzenden Martin Mahr. Foto: Foto: Dominik Berthel
Am Muttertag wanderten die Ebersbrunner durch den Steigerwald. Seit nunmehr sieben Jahren ist ein großer Teil der Dorfgemeinschaft stets am ersten Sonntag im Mai in Flur und Wäldern unterwegs, heißt es in einer Pressemitteilung. Von Ebersbrunn aus ging es über die Flur nach Schönaich und über den Steigerwald-Panoramaweg nach Ebrach. Am Ebracher Grillplatz stärkten sich die rund 30 Wanderer und auf dem Rückweg kamen sie am Baumwipfelpfad vorbei. An einer alten Buche im Ebracher Forst stellte sich die Wandergruppe zum Foto auf. Die Verpflegung an diesem Tag spendierte die Feuerwehr Ebersbrunn mit ihrem Vorsitzenden Martin Mahr.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.