Kitzingen

Donnerstag ist Fitness-Tag

Wie man Kitzingen in Bewegung bringt? Der Kitzinger Stadtmarketing-Verein um Vorsitzende Claudia Biebl hat da eine Idee...
Artikel drucken Artikel einbetten
Training mit Ausblick: Claudia Biebl vom Kitzinger Stadtmarketing (Dritte von links) und OB Siegfried Müller (Dritter von rechts) freuen sich, dass von den Kitzinger Fitness-Studios und dem Laufteam der Turngemeinde (TGK) jeden Donnerstag auf dem Stadtbalkon auf dem ehemaligen Gartenschaugelände kostenlose Trainingsstunden angeboten werden – die gesponsorten Matten sind auch schon da. Foto: Foto: Frank Weichhan

Wie man Kitzingen in Bewegung bringt? Der Kitzinger Stadtmarketing-Verein um Vorsitzende Claudia Biebl hat da eine Idee: Man hole Fitness-Profis ins Boote, sichere sich eines der schönsten Plätzchen in Kitzingen – fertig ist die Aktion.

Die Profis sind die drei Kitzinger Fitness-Studios Bodypower, Life Fitness Club und Balance sowie das Laufteam der Turngemeinde Kitzingen (TGK). Das schöne Plätzchen war auch schnell gefunden: der Stadtbalkon mit unschlagbarem Main-Blick auf dem ehemaligen Gartenschaugelände.

Ab diesem Donnerstag, 16. Juni, bis Anfang September wird jetzt zwölf Wochen lang jeweils donnerstags ein vielfältiges Training angeboten: Für alle Altersgruppen, egal wie trainiert man ist oder nicht. Jeder kann kommen und mitmachen. Berührungsängste: völlig fehl am Platz. Unter freiem Himmel – bei Dauerregen fallen die Termine aus – gibt es am Spätnachmittag jede Menge Abwechslung. Das Angebot reicht von Zumba und Pilates über Yoga-Moves bis hin zu Rückentraining (siehe auch nebenstehende Info-Box).

Los geht's immer zur vollen Stunde, eine Einheit beträgt 45 Minuten. Es stehen 30 von den Kitzinger Licht-, Kraft- und Wasserwerken (LKW) gesponsorte Matten zur Verfügung. Empfohlen wird, feste Turnschuhe anzuziehen. Gut wäre auch, nicht gerade die engsten Hosen anzuziehen und vielleicht auch ein Handtuch mitzubringen.

„Jeder kann kommen – wie er gerade lustig ist“, betonte Claudia Biebl bei der Vorstellung des Projekts am Dienstagnachmittag auf dem Stadtbalkon. Auch Kitzingens Oberbürgermeister Siegfried Müller wünschte dem Projekt viel Erfolg – vor allem gutes Wetter.

Das Angebot ist kostenlos und lebt sozusagen von der Eigenwerbung. Bis zum Auftakt an diesem Donnerstag soll auch direkt unterhalb der zur Alten Mainbrücke führenden Holztreppe eine wetterfeste Tafel mit allen Infos samt Startzeiten angebracht werden. Zudem liegen in vielen Kitzinger Geschäften und den teilnehmenden Fitness-Studios entsprechende Prospekte aus.

Für den Auftakt am 16. Juni versprechen die Veranstalter, nicht mit der Fußball-EM zu kollidieren: Bis zum Spiel der deutschen Elf ist das Programm längst beendet. Wer will, kann entsprechend fit 100 Meter am Ufer entlanglaufen – und ist schon mitten im Public-Viewing am Main, wo ab 21 Uhr das Spiel gegen Polen in geselliger Runde auf Großbildleinwand gezeigt wird.

Fitness am Stadtbalkon: Programm

Unter Anleitung von Fitnesstrainern aus dem Kitzinger Life Fitness Club, dem Fitness-Studio Bodypower, der Balance-Fitness-Lounge und dem TGK Laufteam können sich alle Bürger fit machen für die Bade-Saison.

Termine im Juni:

Donnerstag, 16. Juni, Bodypower:
17-17.45 Zumba-Kids (3-12 Jahre);
18-18.45 Zumba;
19-19.45 Core.

Donnerstag, 23. Juni, Balance Fitness:
18-18.45 Trainieren wie die Stars;
19-19.45 Zumba.

Donnerstag, 30. Juni, Life Fitness Club:

18-18.45 Functional Training;
19-19.45 Rückentraining nach Dr. Kühne.

Termine im Juli:

Donnerstag, 7. Juli, Bodypower:

18-18.45 Zumba,
19-19.45 Core.

Donnerstag, 14. Juli, Balance Fitness:

18-18.45 Trainieren wie die Stars;
19-19.45 Xco-Shape.

Donnerstag, 21. Juli, Life Fitness Club:

18-18.45 Functional Training;
19-19.45 Rückentraining nach Dr. Kühne.

Mittwoch, 27. Juli, TGK Laufteam:

18-18.45 Fitness-Gymnastik mit Barbara Kolb.

Donnerstag, 28. Juli, Bodypower:

17-17.45 Zumba-Kids (3-12 Jahre);

18-18.45 Zumba;

19-19.45 Core.

Termine im August:

Donnerstag, 4. August, Balance Fitness:

18-18.45 Pilates;

19-19.45 Faszientraining.

Donnerstag, 11. August, Life Fitness Club:

18-18.45 Functional Training;

19-19.45 Rückentraining nach Dr. Kühne.

Donnerstag, 18. August, Bodypower:

17-17.45 Zumba-Kids;

18-18.45 Zumba;

19-19.45 Core.

Donnerstag, 25. August, Balance Fitness:

18-18.45 Yoga moves;

19-19.45 Faszientraining.

Mittwoch, 30. August, TGK Laufteam:

18-18.45 Fitness-Gymnastik mit Barbara Kolb.

Termin im September:

Donnerstag, 1. September, Life Fitness Club:

18-18.45 Functional Training;

19-19.45 Rückentraining nach Dr. Kühne.

Achtung: Bei Dauerregen fallen die Termine aus.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.