HAIDT

Diebe bauten Lkw-Teile aus

In der Rastanlage Haidt-Nord wurden an Sattelzügen Fahrzeugteile im Wert von insgesamt 5000 Euro abgeschraubt und entwendet. Zwei Scheinwerfer und Verkleidungen fehlen.
Artikel drucken Artikel einbetten

In der Nacht zum Sonntag haben Diebe in der Rastanlage Haidt-Nord an zwei geparkten Sattelzügen Fahrzeugteile im Wert von insgesamt 5000 Euro abgeschraubt und entwendet, teilt die Polizei mit und bittet um Hinweise.

Gegen 22 Uhr wurden die 40-Tonner, jeweils mit Sattelzugmaschinen der Marke Scania, auf der Rastanlage an der A3 in Richtung Frankfurt abgestellt. Am Sonntag bemerkten die Fahrer, der eine um 7 Uhr, der andere um 10 Uhr, dass Teile an den Sattelzügen weg waren. Die Täter hatten an der schwarzlackierten Zugmaschine mit polnischer Zulassung die beiden Scheinwerfer ausgebaut. Am anderen Fahrzeug mit slowenischer Zulassung – helle Zugmaschine und Auflieger mit blauer Plane – fehlen die Verkleidungen der Tanks.

Hinweise: Tel. (0 93 02) 91 00.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.