DETTELBACH

Dettelbacher Karnevalisten startklar für die närrischen Tage

Am Freitag, den 11.11.. punkt 11.11 Uhr, dröhnte ein dreifaches „Dettelbach Helau“ durch die Sparkasse, wo die DeKaGe traditionell Faschingsauftakt feiert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Dettelbacher Karnevalisten startklar für die närrischen Tage
(hs) Am Freitag, den 11.11.. punkt 11.11 Uhr, dröhnte ein dreifaches „Dettelbach Helau“ durch die Räume der Sparkasse. Traditionsgemäß hatten sich dort Mitglieder und Senatoren der Dettelbacher Karnevals Gesellschaft (DeKaGe) eingefunden, um die närrische Zeit zu begrüßen. Und zu diesem Zeitpunkt übernahm Steffen Drescher das Zepter als Sitzungspräsident. Überreicht wurde es durch den Gesellschaftspräsidenten Lothar Apfelbacher. Vorgestellt wurde bei der Gelegenheit den neue Faschingsorden, der das Trojanische Pferd vor dem Faltertor zeigt. Bei einem kleinen Umtrunk gab der neue Sitzungspräsident Stefan Drescher (rechts im Bild) das Motto für die diesjährige Narrenzeit heraus: „Wir erobern Dettelbach mit unserem Humor und Frohsinn – ohne Trojaner!“ Foto: Foto: Strecker
Am Freitag, den 11.11.. punkt 11.11 Uhr, dröhnte ein dreifaches „Dettelbach Helau“ durch die Räume der Sparkasse. Traditionsgemäß hatten sich dort Mitglieder und Senatoren der Dettelbacher Karnevals Gesellschaft (DeKaGe) eingefunden, um die närrische Zeit zu begrüßen. Und zu diesem Zeitpunkt übernahm Steffen Drescher das Zepter als Sitzungspräsident. Überreicht wurde es durch den Gesellschaftspräsidenten Lothar Apfelbacher. Vorgestellt wurde bei der Gelegenheit den neue Faschingsorden, der das Trojanische Pferd vor dem Faltertor zeigt. Bei einem kleinen Umtrunk gab der neue Sitzungspräsident Stefan Drescher (rechts im Bild) das Motto für die diesjährige Narrenzeit heraus: „Wir erobern Dettelbach mit unserem Humor und Frohsinn – ohne Trojaner!“

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.