KITZINGEN

„Bildungsbank“ der Grünen vor dem Kitzinger Rathaus

Der bildungspolitische Sprecher der Grünen-Landtagsfraktion, Thomas Gehring, macht auf der „Bildungsbank“ in Kitzingen auf ein zentrales Thema seiner Partei aufmerksam.
Artikel drucken Artikel einbetten
„Bildungsbank“ der Grünen vor dem Kitzinger Rathaus
Am Mittwoch, 3. Mai, werden von 14 bis 16 Uhr der bildungspolitische Sprecher der Grünen-Landtagsfraktion, Thomas Gehring, und die Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Kitzingen/Schweinfurt, Barbara Pfeuffer, mit ihrer sogenannten „Bildungsbank“ auf das Thema „Bildung ist ein grenzenloses Kinderrecht“ aufmerksam machen. Für diese Aktion werden sie die Bank in Kitzingen am Rathaus aufstellen, womit insbesondere auf die Forderung einer „Bildungsgerechtigkeit“ hingewiesen wird. Seit Sommer sind die Grünen mit dieser Aktion im Freistaat unterwegs, so die Pressemitteilung.

Am Mittwoch, 3. Mai, werden von 14 bis 16 Uhr der bildungspolitische Sprecher der Grünen-Landtagsfraktion, Thomas Gehring, und die Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Kitzingen/Schweinfurt, Barbara Pfeuffer, mit ihrer sogenannten „Bildungsbank“ auf das Thema „Bildung ist ein grenzenloses Kinderrecht“ aufmerksam machen. Für diese Aktion werden sie die Bank in Kitzingen am Rathaus aufstellen, womit insbesondere auf die Forderung einer „Bildungsgerechtigkeit“ hingewiesen wird. Seit Sommer sind die Grünen mit dieser Aktion im Freistaat unterwegs, so die Pressemitteilung.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.