KITZINGEN

Beifahrerin wird leicht verletzt bei Auffahrunfall

Dass der Mann vor ihr an der Richthofenkreuzung in Kitzingen abbremste, erkannte eine 66-Jährige zu spät und fuhr ihm auf. Eine Person wurde dabei verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auffahrunfall Unfall Auto
Foto: Tadas_Zvinklys (iStockphoto)

An der Richthofenkreuzung in Kitzingen kam es am Donnerstagvormittag zu einen Auffahrunfall. Ein 66-jähriger Autofahrer musste, als er von Großlangheim kommend nach links in Richtung Marktbreit abbiegen wollte, mit seinem VW Golf anhalten, schreibt die Polizei Kitzingen in ihrem Bericht.

Eine 80-jährige Autofahrerin, die hinter ihm fuhr, erfasste die Situation zu spät und fuhr auf. Die 62-jährige Beifahrerin im VW Golf wurde dabei leicht verletzt. Der Schaden wird von der Polizei mit rund 2500 Euro angegeben.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.