IPHOFEN

Bauschuttdeponie geschlossen

Die Kreis-Bauschuttdeponie in Iphofen bleibt am Mittwoch, 21. Juni, sowie am 12. Juli ganztags geschlossen. Als Ersatz steht die Deponie Effeldorf zur Verfügung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto Bauschutt. Foto: Foto: Roland Pleier

Die Kreis-Bauschuttdeponie in Iphofen bleibt an diesem Mittwoch, 21. Juni, sowie am Mittwoch, 12. Juli, ganztags geschlossen. Am 28. Juni hat die Deponie nur vormittags von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet, teilt das Landratsamt Kitzingen mit.

Ersatzweise kann an diesen drei Tagen nachmittags an der Bauschuttdeponie Effeldorf angeliefert werden. Die Effeldorfer Deponie an der B 22 gegenüber des Mainfrankenparks hat von 14 bis 15.30 Uhr geöffnet.

Übliche Öffnungszeiten

Ansonsten gelten für die Bauschuttdeponie in Iphofen die derzeitigen Öffnungszeiten: Montag bis Freitag durchgehend von 8.30 bis 16 Uhr; samstags von 8.30 bis 11 Uhr.

Bei Fragen zur Verwertung und Entsorgung von Abfällen vom Bau helfen die Abfallberater am Landratsamt Kitzingen weiter: Tel. (0 93 21) 9 28 12 34, E-Mail: abfall@kitzingen.de.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.