LANDKREIS KITZINGEN

Barrierefrei bauen

„Barrierefrei bauen“: Das Landratsamt bietet kostenfreie Beratungstermine an, das nächste Mal am Mittwoch 14. September.
Artikel drucken Artikel einbetten

„Barrierefrei bauen“: Das Landratsamt bietet kostenfreie Beratungstermine an, das nächste Mal am Mittwoch 14. September.

Angesprochen sind sowohl Mieter als auch Vermieter und Bauherren. Andreas Unser, Architekt und Fachberater der Bundesarbeitsgemeinschaft für Wohnraumanpassung, wird sowohl über barrierefreies Bauen wie auch über eine Wohnungsanpassung informieren. Er berät bei planerischen und baulichen Maßnahmen sowie bei der Gestaltung des Bades und Sanitärbereiches, genauso wie bei Einrichtungen von Aufzug, Rampe oder Lift.

Darüber hinaus gibt der Fachberater Tipps bei der Gestaltung von behinderten- und altengerechten Wohnungen, Praxen und öffentlichen Einrichtungen und Gebäuden. Auch Fördermöglichkeiten werden auf Wunsch angesprochen.

Beratung im Landratsamt Kitzingen ist am Mittwoch, 14. September, von 13 bis 17 Uhr (Zimmer 71.14). Einzeltermine werden im Halbstunden-Takt vergeben. Der Raum ist barrierefrei über das Eingangstor von der Alten Poststraße aus zu erreichen. Bürger, die die Beratung nutzen möchten, sollten am besten Unterlagen wie Baupläne, Fotos und Aufmaß-Skizzen mitbringen.

Eine Anmeldung ist erforderlich:

Landratsamt Kitzingen, Tel. (0 93 21) 9 28-50 10 oder 9 28-50 15.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.