Kitzingen

Autofahrer fährt Leitpfosten um

Kurz hat ein Autofahrer nicht aufgepasst und dann ist es passiert: Er ist von der Straße abgekommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Autofahrer fuhr in Kitzingen einen Leitpfosten um (Symbolbild). Foto: Josef Schäfer

Am Samstag um 15.25 Uhr fuhr ein 38-jähriger Hyundai-Fahrer auf der B8 in Kitzingen und kam hierbei aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Er kollidierte mit einem Leitpfosten und setzte sein Fahrt nach kurzer Begutachtung des Schadens fort. Der Schaden beträgt laut Polizei etwa 100 Euro. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, teilt die Polizei mit.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren