GROßLANGHEIM

Auto prallte gegen Haus

Auf regennasser Fahrbahn geriet am Sonntagnachmittag der Fahrer eines Skoda in Großlangheim beim Abbiegen ins Rutschen und prallte gegen einen Wegweiser und ein Haus.
Artikel drucken Artikel einbetten

Auf regennasser Fahrbahn geriet am Sonntagnachmittag der zunächst unbekannte Fahrer eines Skoda in Großlangheim beim Abbiegen von der Hauptstraße in die Schwarzacher Straße ins Rutschen und prallte gegen einen Wegweiser und eine Hausfassade.

Der Unfallverursacher fuhr nach dem Anstoß ohne anzuhalten davon, teilt die Polizei mit. Bei der anschließenden Fahndung konnten Polizisten den 20-jährige Fahrer mit seinem Auto anhalten. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Der Schaden beträgt 1000 Euro.

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.