MARKT EINERSHEIM

Außergewöhnlicher Gottesdienst mit Kindermusical

So stellt man sich lebendige Kirche vor: Ein gut gefülltes Gotteshaus, in dem Jung und Alt konfessionsübergreifend gemeinsam den Gottesdienst feiern.
Artikel drucken Artikel einbetten
Kostüme und Kulisse trugen zur perfekten Darbietung des Markt Einersheimer Kinderchors bei. Foto: Foto: Böhm

So stellt man sich lebendige Kirche vor: Ein gut gefülltes Gotteshaus, in dem Jung und Alt konfessionsübergreifend gemeinsam den Gottesdienst feiern. Anlass dazu war die Aufführung des Kindermusicals „Kleiner Stock ganz groß“ von Peter Schindler und Christian Gundlach in der St. Matthäuskirche in Markt Einersheim, wie aus einem Presseschreiben hervorgeht.

Unter der Leitung von Dekanatskantorin Marianne Schmidt, begleitet und unterstützt von Andrea Bentele (Regie), Walter Himmler (Flöte) und Kerstin Meidel (Klavier) sang und spielte der Kinderchor die Geschichte eines Astes, der vom Baum geweht, nun als Stock sein Dasein auf dem Waldboden fristet. Vergeblich sucht er nach einem neuen Lebenssinn, bis er schließlich durch Zufall die Lösung findet: In die Erde gesteckt, treibt er wieder frisch aus, der Sonne entgegen.

Textlich wohl vorbereitet, stimmlich hervorragend geschult, fesselten die Kinder durch ihre mitreißende Darbietung und betrieben auf diese Weise, passend zum Sonntag Kantate, musikalische Verkündigung.

Erstmals hatte man Headsets verwendet, wodurch die hellen, klaren Stimmen der Solistinnen besonders gut zur Geltung kamen, heißt es in der Meldung weiter. Fantasievolle Kostüme und die Kulissen rundeten den außergewöhnlichen Gottesdienst ab, den Pfarrer Reinhard Kern mit zusammenfassenden Worten, Gebet und Segen schloss.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.