LANDKREIS KITZINGEN

Aus dem Bericht der Polizei Kitzingen

Ein Unfall, zwei Beschädigungen an Autos – aus dem Bericht der Polizeiinspektion Kitzingen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Polizeiwache
Foto: Thinkstock

Geparktes Auto angefahren und geflüchtet

In der Nacht auf Dienstag hatte eine 29-jährige Frau ihren silberfarbigen BMW in Escherndorf An der Güß am Straßenrand geparkt. Als sie am Dienstagmorgen zu ihrem Fahrzeug kam, stellte sie an der hinteren Stoßstange einen frischen Unfallschaden fest. Vermutlich war ein anderer Autofahrer gegen den Pkw gestoßen und hatte dabei einen Schaden von 1000 Euro angerichtet. Der Verursacher machte sich unerkannt aus dem Staub.

82-Jährige schrammt an Auto entlang

Eine 82-jährige Autofahrerin schrammte am Dienstagnachmittag in der Ritterstraße in Kitzingen am geparkten Wagen eines 35-jährigen Mannes entlang. Schaden laut Polizeibericht: 3200 Euro.

Beim Überholen Unfall gebaut

Weil sich am Dienstagnachmittag auf dem Hindenburgring West in Kitzingen ein Rückstau gebildet hatte, überholte ein 49-jähriger Autofahrer links, um in die Friedenstraße abbiegen zu können. Ein in der Schlange wartender 34-jähriger Autofahrer scherte ebenfalls nach links aus und kollidierte mit dem von hinten heranfahrenden Wagen. Schaden: 2000 Euro.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.