KITZINGEN

Aus Auto Börse gestohlen

Bestohlen wurde eine 77-Jährige am Dienstag beim Einkaufen. Die Rentnerin räumte gerade den Einkaufswagen weg, als der Langfinger zu schlug.
Artikel drucken Artikel einbetten
Aufpassen beim Einkaufen: In den ersten sechs Monaten dieses Jahres wurden der Polizei Kitzingen schon 15 Geldbeutel-Diebstähle gemeldet. Foto: Archiv-Foto: DPA

Bestohlen wurde eine 77-Jährige am Dienstag beim Einkaufen. Wie die Polizei mitteilt, war die Rentnerin beim Einkauf in einem Supermarkt Am Dreistock in Kitzingen. Als sie ihre Waren im Auto verstaut hatte, legte sie ihre Geldbörse auf dem Rücksitz ihres Autos und schob den Einkaufswagen zurück. Während dieser kurzen Zeit entwendete ein Unbekannter aus dem unverschlossenen Auto die Börse der Frau. Der Beuteschaden beläuft sich auf 220 Euro.

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.