SOMMERACH

Auftritt auf der Grünen Woche: Sommeracher geben den Ton an

Zwei Mal in Folge gab Sommerach bei der Grünen Woche in Berlin den Ton an: Musikalisch und beim Weinverkosten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auftritt auf der Grünen Woche: Sommeracher geben Ton an
(svk) Zwei Mal in Folge gab Sommerach bei der Grünen Woche in Berlin den Ton an: Zunächst spielte die Musikkapelle auf der Showbühne in der Bayernhalle, Weinprinzessin Isabel Gerbig und Mainschleifen-Tourismuschef Marco Maiberger führten durch das Programm. Parallel zum Konzert informierte das Team der Info-Vinothek Sommerach mit einem Weinausschank in einer Halle des Bundeslandwirtschaftsministeriums über die Gemeinde. Durch den Goldmedaillen-Gewinn beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2014 war diese Beteiligung erst möglich geworden, heißt es in einer Mitteilung. Auf der Landesschaubühne gab es für die Musikkapelle samt Weinprinzessin und Tourismuschef dann einen weiteren Auftritt. Sommerach war damit in diesem Jahr der einzige musikalische Botschafter aus dem Landkreis Kitzingen in der Bayernhalle der Grünen Woche. Foto: Foto: Drescher
Zwei Mal in Folge gab Sommerach bei der Grünen Woche in Berlin den Ton an: Zunächst spielte die Musikkapelle auf der Showbühne in der Bayernhalle, Weinprinzessin Isabel Gerbig und Mainschleifen-Tourismuschef Marco Maiberger führten durch das Programm. Parallel zum Konzert informierte das Team der Info-Vinothek Sommerach mit einem Weinausschank in einer Halle des Bundeslandwirtschaftsministeriums über die Gemeinde. Durch den Goldmedaillen-Gewinn beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2014 war diese Beteiligung erst möglich geworden, heißt es in einer Mitteilung. Auf der Landesschaubühne gab es für die Musikkapelle samt Weinprinzessin und Tourismuschef dann einen weiteren Auftritt. Sommerach war damit in diesem Jahr der einzige musikalische Botschafter aus dem Landkreis Kitzingen in der Bayernhalle der Grünen Woche.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.