Kitzingen

Auf der Messe um die Wohnmobilisten geworben

Einmal mehr zeigte der Caravan-Salon in Düsseldorf, dass der Boom der Wohnmobile anhält. Diesen Trend will die Touristinformation Kitzingen nutzen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf der Messer um die Wohnmobilisten geworben
Einmal mehr zeigte der Caravan-Salon in Düsseldorf, dass der Boom der Wohnmobile anhält. Diesen Trend will die Touristinformation Kitzingen nutzen und war mit einem Stand auf der Messe vertreten. Ein wechselndes Messeteam machte auf den als TopPlatz bewerteten Wohnmobilstellplatz in Kitzingen aufmerksam, informierte über Veranstaltungen der kommenden Monate und des Jahres 2018 und schenkte Frankenwein aus, heißt es in einer Pressemitteilung. Zu den Messeteams gehörten (von links) Stellplatzchef Dieter Franz, Katrin Steinberger, Alena Grümmer und Geschäftsführer Jürgen Dieckert sowie (ohne Foto) Walter Vierrether, Annika Zippelius, Anja Muther und Brigitte Vierrether. Foto: Vierrehter
Einmal mehr zeigte der Caravan-Salon in Düsseldorf, dass der Boom der Wohnmobile anhält. Diesen Trend will die Touristinformation Kitzingen nutzen und war mit einem Stand auf der Messe vertreten. Ein wechselndes Messeteam machte auf den als TopPlatz bewerteten Wohnmobilstellplatz in Kitzingen aufmerksam, informierte über Veranstaltungen der kommenden Monate und des Jahres 2018 und schenkte Frankenwein aus, heißt es in einer Pressemitteilung. Zu den Messeteams gehörten (von links) Stellplatzchef Dieter Franz, Katrin Steinberger, Alena Grümmer und Geschäftsführer Jürgen Dieckert sowie (ohne Foto) Walter Vierrether, Annika Zippelius, Anja Muther und Brigitte Vierrether. Foto: Vierrehter


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.