KITZINGEN

Auf dem Weg zum Rettungssanitäter

Vier Wochen lang war der Sitzungssaal des Rotkreuzhauses in Kitzingen in der Hand des Rettungsdienstes, beim Fachlehrgang für angehende Rettungssanitäter.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf dem Weg zum Rettungssanitäter
(rt) Vier Wochen lang war der Sitzungssaal des Rotkreuzhauses in Kitzingen in der Hand des Rettungsdienstes, beim Fachlehrgang für angehende Rettungssanitäter des Bezirksverbands. 15 Teilnehmer, davon fünf aus dem Kreisverband Kitzingen, holten sich das theoretische Wissen in der Ausbildung zum Rettungssanitäter. Lehrgangsleiter war Christian Ganzinger vom Kreisverband Kitzingen; er wurde von sieben weiteren Referenten unterstützt. Die Absolventen können nun in die praktische Ausbildung auf den Rettungswachen und in die klinische Ausbildung einsteigen. Foto: Foto: H. ERHARD
Vier Wochen lang war der Sitzungssaal des Rotkreuzhauses in Kitzingen in der Hand des Rettungsdienstes, beim Fachlehrgang für angehende Rettungssanitäter des Bezirksverbands. 15 Teilnehmer, davon fünf aus dem Kreisverband Kitzingen, holten sich das theoretische Wissen in der Ausbildung zum Rettungssanitäter. Lehrgangsleiter war Christian Ganzinger vom Kreisverband Kitzingen; er wurde von sieben weiteren Referenten unterstützt. Die Absolventen können nun in die praktische Ausbildung auf den Rettungswachen und in die klinische Ausbildung einsteigen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.